Kleiner Internet Marketing Ratgeber (Teil 2)

Kleiner Internet Marketing Ratgeber (Teil 2)

Geotargeting - eine tolle Sache, oder doch nicht?

Was heisst das überhaupt? Einige grosse Suchmaschinen zeigen Ihre Suchresultate anhand dem vermeintlichen Aufenthaltsort des Suchenden an. Das ist wunderbar, aber nur wenn Sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen nur "um die Ecke" anbieten möchten. Wenn es über die Stadt- oder Kantons-Grenzen hinaus gehen soll, werden Sie nicht mehr gefunden - Optimierung hin oder her.

Plan B - Schweizerische Verzeichnisse/Suchmaschinen sind eine echte Alternative zu Google

So jetzt kommts! Als Beispiel nehmen wir mal uns - webliste.ch - seit bald 14 Jahren erfolgreich im Internet. Mit einer "Investition" von einhundert Franken (100.-) pro Jahr werden Sie bei uns mit den Produkten gefunden welche Sie bestimmen. Bei uns entscheidet nicht das Budget, sondern Ihre Suchbegriffe ob Sie gefunden werden oder nicht. Aufgezwungenes Geotargeting verwenden wir nicht - der Suchende kann selber entscheiden wie weit er seine Suche eingrenzen will.

Zu guter Letzt...

Sie haben sich schon für uns entschieden? Das freut uns, aber noch mehr freuen würde uns und unsere Kunden (wie Sie hoffentlich), wenn Sie in Zukunft auch bei uns suchen. Bei uns suchen Sie unter Ihresgleichen - Sie werden über das eine oder andere Schnäppchen staunen, welches bei Google nicht auf den ersten Seiten erscheint.

Testen Sie bitte auch andere Mitbewerber in der Schweiz! Denken Sie aber immer daran: je glänzender der Prospekt, umso teurer wird es für Sie!

/Peter